Masterarbeiten

Umgang mit Masterarbeiten an der Universität Basel   

Aufgrund vieler Rückfragen aus Departementen und Fachbereichen zum «korrekten» Umgang mit Masterarbeiten hat die Verbundkoordination der Universitätsbibliothek Basel in Rücksprache mit der Universitätsarchivarin, Frau Susanne Grulich, im Jahr 2015 Empfehlungen bezüglich Aufbewahrung und Nachweis von Masterarbeiten erstellt, die den Bibliothekskommissionen der Universität und der Fakultäten zugestellt wurden.

Empfehlungen der Universitätsbibliothek in Absprache mit der Uni-Archivarin:
Umgang mit Masterarbeiten an der Universität Basel
(pdf-Datei, Stand: 12.2.2015)

Eine Umfrage der Verbundkoordination hat ergeben, dass der Umgang mit Masterarbeiten in den Fakultäten und Departementen sehr unterschiedlich ist. Die UB prüft zurzeit die Möglichkeit einer Lösung im Zusammenhang mit dem universitären Repository edoc und hat diese anlässlich einer Veranstaltung im August 2017 vorgestellt.

Interessensbekundungen zum Umgang mit Masterarbeiten und den notwendigen Einverständniserklärungen für Fakultäten, Departemente oder Fachbereiche sind zu richten an:

Nicolas Sartori, Leiter Fachstelle Open Access, Nicolas Sartori, Tel +41 61 207 29 91