E-Journal-Pakete

Für den überwiegenden Teil des beachtlichen Angebots von Volltextzeitschriften bestehen kostenpflichtige Lizenzen für die Universität Basel.

Gesamtvertrag Konsortium Schweizer Hochschulbibliotheken

Seit dem Jahr 2000 konnte durch das Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken der Zugriff auf gesamte Verlagsprogramme realisiert werden. Der Preis für diese pauschale Zugriffsart in einem Gesamtvertrag besteht in der Aufrechterhaltung der laufenden Zeitschriftenabonnemente an den Bibliotheken der Universität Basel und in einer Zusatzgebühr, die von der UB Hauptbibliothek getragen wird. Eine Kündigung dieser Abonnemente würde den Zugriff für die Universität Basel auf das ganze Verlagsprogramm gefährden.

Registrierte Zeitschriftenabonnements in E-Journal-Paketen

Seit 2014 haben einige Anbieter ihre E-Journal-Pakete auf das Online-Modell umgestellt. Grundsätzlich muss nun nicht mehr das Print-Abonnement, sondern das Online-Abonnement gehalten werden.

Wird ein zusätzliches Printexemplar gewünscht, kann dies zu einem stark reduzierten Preis (DDP = Deeply Discounted Price) bezogen werden, der für die Teilnehmer der Konsortiallizenz jeweils 25% des Print-Listenpreises beträgt.

Die Gesamtrechnungen für die E-Journal-Pakete werden der UB Hauptbibliothek zugestellt. Die Fachstelle E-Media übernimmt die Kostenaufteilung, informiert die Institutsbibliotheken und organisiert die Kostenverrechnung. Mit Bibliotheken, deren Zahlungen über die zentrale  Buchhaltung der Universität Basel laufen, wurden Buchungsvollmachten abgeschlossen, damit die Kosten direkt ohne nachträgliche Umbuchungsbelege verrechnet werden können.

Titellisten der Zeitschriftenabonnemnets in Paketen 2017

nach Titel (PDF / Stand März 2017)
nach Bibliothek (PDF / Stand März 2017)

a) in folgenden Paketen sind die aufgeführten Online-Abonnements Teil des Vertrages und dürfen nicht abbestellt werden:

  • Cambridge University Press / ej-cambridge-bs
  • Elsevier (Freedom Collection) / ej-elsevierFC-bs
  • Institute of Physics (IOP) / ej-iop-bs
  • Oxford University Press / ej-oup-bs
  • Springer / ej-springer-bs
  • Taylor & Francis / ej-TF-bs ej-TFMed-bs
  • Wiley/ ej-wiley-bs

b) in folgenden Paketen sind die aufgeführten Print-Abonnement Teil des Vertrags und dürfen nicht abbestellt werden:

  • Cairn / ej-cairn-bs
  • Kluwer Law International / ej-kluwerlaw-bs

c) bei untenstehendem Anbieter sind die aufgeführten Online-Abonnements Teil des Pick + Choose Paketes. Abonnements können jährlich hinzugefügt oder gelöscht werden:

  • Walter de Gruyter / ej-deGruyter-bs

Für Fragen oder Rückmeldungen steht Ihnen die Fachstelle E-Media gerne zur Verfügung.

✆     +41 (0)61 207 09 02
Email: verbundejour-ub at unibas.ch

(Stand: 10.3.2017)