Schwabe, Hansrudolf

Angaben zur Person

* 2. Februar 1924 in Basel

Leben:
Besuch der Primarschule (1930-34) und des Humanistischen Gymnasiums (1934-42) in Basel. Danach Studium der Volkswirtschaft an der Universität Bern (1942-47). 1947 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Bern. Tätigkeit in verschiedenen Buchverlagen in Holland und Basel. 1954 Gründung des eigenen Verlags, der Firma Pharos Verlag H. Schwabe AG. Bis 1999 verlegerische und journalistische Arbeit in Basel.

Mitgliedschaft:
PEN-Club

Eigene Werkcharakteristik (2007):
"Mehrere Bücher und zwei Gedichtbände im eigenen und auch in anderen Verlagen. Themen sind vor allem Eisenbahnen und Verkehrspolitik."

Werke im Basler Literarischen Archiv

Doo bin i gäärn : Baasler Väärs / Urban. - Basel [etc.] : Friedrich Reinhardt, 1991. - 91 S. ; 22 cm
Signatur: UBH BLA Schwabe 2

Ganz im ghaime : baseldytschi Värs durs Johr dure / vom Urban. - Basel : Pharos-Verl., 1986. - 30 S. Ill. ; 18 cm
Signatur: UBH BLA Schwabe 1

Wäär - woo - waas : neii Urban-Väärs. - Basel : F. Reinhardt, 2001. - 93 S.
Signatur: UBH BLA Schwabe 3

Recherche

Suche im Katalog swissbib Basel Bern nach Literatur von und über Schwabe, Hansrudolf.
Suche im Katalog Handschriften, Archivalien, Nachlässe (HAN) nach Materialien zu Schwabe, Hansrudolf.