Wagner-Meyer, Milly

Angaben zur Person

* 13. Juli 1925 in Muttenz
† 18. August 1976 in Basel

Leben:
Wächst in Muttenz und Basel auf. Besucht das Mädchengymnasium und das Kindergärtnerinnenseminar. Von 1947-51 arbeitet Wagner-Meyer als Kindergärtnerin. Später wird sie Mitarbeiterin des Radios, hält pädagogische Vorträge, malt und zeichnet.

Werkcharakteristik:
Wagner-Meyer schrieb märchenhafte Erzählungen, Gedichte und Aphorismen. Ihre Werke wurden erst nach ihrem Tod veröffentlicht.

Werke im Basler Literarischen Archiv

Die Nachtigall im Hühnerhof : letzte Erzählungen / Milly Wagner-Meyer. - Basel : Johannes Wagner-Meyer, 2002. - 238 S.
Signatur: UBH BLA Wagner M 2

Die Schattenstadt und andere märchenhafte Erzählungen / Milly Wagner. - Basel : Komm. Fr. Reinhardt, 1980. - 225 S. ; 8'
Signatur: UBH BLA Wagner M 1

Recherche

Suche im Katalog swissbib Basel Bern nach Literatur von und über Wagner-Meyer, Milly.
Suche im Katalog Handschriften, Archivalien, Nachlässe (HAN) nach Materialien zu Wagner-Meyer, Milly.