UB Basel
Archiv Aktuell-Meldungen - 19.12.1997
Fachinformation aus dem Internet: Die virtuelle Bibliothek der UB Basel

Öffentliche Bibliothek der Universität Basel
Pressemitteilung vom 4. Dezember 1997

Fachinformation aus dem Internet:
Die virtuelle Bibliothek der UB Basel

Die Vorstellung von der Bibliothek als reinem Bücherhort hat seit der Entwicklung neuer, digitaler Daten- und Informationsträger endgültig ausgedient. So zählt die CD-ROM bereits heute in den allermeisten Wissenschaftsgebieten zum ganz alltäglichen Mittel der Informationsbeschaffung. Die UB Basel hat sich diesen neuen Technologien von Anfang an konsequent geöffnet und bietet diese mit grossem Erfolg ihrer Benutzerschaft an.

Die weltweite Vernetzung mittels Internet und World Wide Web hat die Informationssuche nun erneut revolutioniert. Die UB Basel nutzt die neu entstandenen Möglichkeiten mit der Schaffung einer virtuellen Bibliothek. Die Vorarbeiten dafür waren intensiv: Innerhalb des riesigen Informationspotentials, das weltweit online angeboten wird, haben Fachleute jedes Wissenschaftszweiges das Angebot ihrer Disziplinen durchforstet, es auf Qualität und Brauchbarkeit hin geprüft, selektioniert und strukturiert. Das Substrat bildet eine kleine, aber feine Auswahl aktueller und nach Fachgebieten geordneter Links, die in den hauseigenen Web-Server eingespiesen wurden. Zu diesen wurden Informationen über Institute, Bibliotheken und Datenquellen der Universität sowie über eigene Bestände, Datenbanken, CD-ROMs, Nachschlagewerke und Neuanschaffungen gefügt. Und als Tüpfelchen aufs i konnten für den Benutzerkreis der Universität Basel gar die exklusiven Zugangsrechte für verschiedene wichtige Datenbanken und zahlreiche elektronische Zeitschriften erworben werden.

Die virtuelle Bibliothek der UB Basel ist eine "Bibliothek ohne Wände", rund um die Uhr und für jedermann geöffnet, bequem von zuhause, vom Arbeitsplatz oder von einer der neu eingerichteten Computerstationen der Bibliothek aus. Sie ist in stetigem Wandel begriffen: Täglich wird sie verändert, ergänzt, verbessert, aktualisiert, so dass es sich lohnen wird, regelmässig einen Blick hinein zu werfen. Anzuklicken ist sie auf der Homepage der UB Basel bzw. direkt über die Adresse http://www.ub.unibas.ch/vlib/.

11/97 cb


Archiv Aktuell-Meldungen (vor 2008)

© 1995-2008 Universitätsbibliothek Basel