UB Basel
Archiv Aktuell-Meldungen - 19.12.1997
UB-Freihandmagazin auch samstags offen

Öffentliche Bibliothek der Universität Basel
Pressemitteilung Dezember 1997

UB-Freihandmagazin auch samstags offen

Die Eröffnung des Freihandmagazins vor gut zwei Jahren hat die Benutzerinnen und Benutzer der Universitätsbibliothek näher zur Information gebracht. Damals wurden der Altbautrakt an der Bernoullistrasse für das Publikum begehbar gemacht und die zur Verfügung stehenden 18'000 Stellmeter mit der neuesten Literatur der letzten dreissig Jahre ausgestattet. Seither ist es für jedermann ohne weiteres möglich, das Buch, die Zeitschrift, die Zeitung seiner Begierde selbständig vom Regal zu holen, durchzublättern, zu kopieren und gegebenenfalls nach Hause auszuleihen. Das Selbstbedienungsangebot hat eine breite Publikumsakzeptanz gefunden, zumal der Zugang zum Magazin wochentags bis 19 Uhr abends gewährleistet ist.

Ab dem 10. Januar 1998 wird das Freihandmagazin der Universitätsbibliothek versuchsweise auch an Samstagen von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet sein. Während der Testphase von einem halben Jahr werden auch sämtliche Dienstleistungen der Ausleihe angeboten, mit Ausnahme von Bestellungen aus dem geschlossenen Magazin. Diese Erweiterung der Öffnungszeiten entspricht einem viel geäusserten Benutzerwunsch, der dank interner Reorganisationsmassnahmen nun endlich realisiert werden kann. Sollte sie sich bewähren, besteht Aussicht auf eine feste Institutionalisierung . Lesesäle und Ausstellungsraum bleiben samstags weiterhin bis 16.30 Uhr zugänglich.

19.12.97 cb


Archiv Aktuell-Meldungen (vor 2008)

© 1995-2008 Universitätsbibliothek Basel