UB Basel
Archiv Aktuell-Meldungen - 19.12.1997
Internet-Surfen in der Universitätsbibliothek

Öffentliche Bibliothek der Universität Basel
Pressemitteilung Dezember 1997

Internet-Surfen in der Universitätsbibliothek

Der Internet-Einführungstag von Anfang Dezember hat beim Publikum eine enorme Resonanz gefunden. Über 500 Personen, darunter viele Jugendliche und Senioren, fanden den Weg ins Internetcafé der Universitätsbibliothek, um sich über deren WWW-Angebot und insbesondere über die neueröffnete "Virtuelle Bibliothek" zu informieren. Von morgens zehn bis abends halb acht Uhr waren die zur Verfügung stehenden Terminals nahezu pausenlos besetzt.

Die Universitätsbibliothek hat sich entschlossen, auf das solcherart manifestierte Bedürfnis sofort zu reagieren. Bereits seit Mitte Dezember stehen dem interessierten Publikum deshalb vier Internet-Stationen im Katalogsaal zur freien Verfügung. Sie vermögen den Andrang indes nicht vollumfänglich zu schlucken. Ab Anfang 1998 werden es gar acht Terminals sein, über welche Benutzerinnen und Benutzer unentgeltlich auf das vielfältige Informationsangebot des World Wide Web zugreifen können. Zudem wird die Info-Abteilung (Tel. 267 31 00) wöchentlich Einführungskurse in das Internet-Angebot der Universitätsbibliothek anbieten. Die Teilnahme ist kostenlos.

19.12.97 cb


Archiv Aktuell-Meldungen (vor 2008)

© 1995-2008 Universitätsbibliothek Basel