UB Basel
Archiv Aktuell-Meldungen - 22.06.1998
Am Bildschirm durch die UB spazieren

Am Bildschirm durch die UB spazieren

Endlich ist es soweit: Die UB kann nicht nur lebendigen Leibes, sondern auch virtuell via Internet betreten werden. Ein Mausklick auf Rundgang auf der UB-Homepage genügt, und die Erkundungstour kann beginnen. Sie führt von der Garderobe hinauf bis ins Dachcafé, macht vertraut mit Katalog- und Lesesälen und informiert mittels Links über Öffnungszeiten, Dienstleistungen und mancherlei sonstiges Wissenswertes. Die von der Basler Schule für Gestaltung realisierte Fotosequenz will potentiellen Kunden einen ersten räumlichen Eindruck vermitteln und allfällige Schwellenängste abbauen helfen. Ist der virtuelle Parcours einmal erfolgreich absolviert, so steht dem realen Bibliotheksbesuch nichts mehr im Wege.

22.06.1998 / cb



Archiv Aktuell-Meldungen (vor 2008)

© 1995-2008 Universitätsbibliothek Basel