UB Basel
Archiv Aktuell-Meldungen - 27.12.2004
Neuer Lieferservice der Hochschulbibliotheken: der IDS-Kurier

Neuer Lieferservice der Hochschulbibliotheken: der IDS-Kurier

Der Informationsverbund Deutschschweiz IDS stellt ab Januar 2005 eine weitere Dienstleistung für die Medienbestellung in auswärtigen Bibliotheken zur Verfügung: den IDS-Kurier. Mit diesem Service bietet der IDS dank kurzen Lieferzeiten und günstigem Preis eine attraktive Alternative zu den bestehenden Angeboten Postversand und Fernleihe.

Als IDS-Liefer- und Abholbibliotheken sind die Stadt- und Universitätsbibliothek Bern (StUB), die Basisbibliothek Unitobler Bern (BTO), die Universitätsbibliothek Basel (UBB), die Bibliothek des Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrums Basel (WWZB), die Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern (ZHBL) sowie die Zentralbibliothek Zürich (ZBZ) beteiligt. Die online bestellten Medien werden vom IDS-Kurier täglich (ohne Samstag) abgeholt und im Normalfall innerhalb von zwei Arbeitstagen an die gewünschte Abholbibliothek geliefert. Dort bleiben die Medien während einer Woche zum Abholen bereitgestellt.

Medienbestellungen über den IDS-Kurier kosten Fr. 7.00 pro Exemplar. Die Bestellgebühren werden bei der Abholung bar bezahlt. Die Ausleihfristen richten sich nach den Bestimmungen der liefernden Bibliothek. Die Rückgabe ist in allen genannten IDS-Liefer- und Abholbibliotheken möglich.

27.12.2004 / ava



Archiv Aktuell-Meldungen (vor 2008)

© 1995-2008 Universitätsbibliothek Basel