UB Basel
Archiv Aktuell-Meldungen - 10.03.2008
Der Informationsverbund Deutschschweiz (IDS) führt feste Leihfristen ein

Der Informationsverbund Deutschschweiz (IDS) führt feste Leihfristen ein

Der Informationsverbund Deutschschweiz (IDS) führt ab 7. April 2008 bis September 2008 sukzessive in all seinen Verbünden feste Leihfristen ein.
Rückrufbare Ausleihfristen werden abgeschafft!

Im Standardfall beträgt die erste feste Ausleihfrist 28 Tage. Falls keine Reservation vorliegt, wird diese Frist automatisch zwei Mal verlängert.
Liegt weiterhin keine Reservation vor, können Sie im jeweiligen Bibliothekskatalog die Ausleihe selbständig noch drei weitere Male verlängern.

Reservationen:
Benötigen Sie ein Dokument, das bereits von jemandem ausgeliehen ist, können Sie es jederzeit im Katalog reservieren.
Nach Ablauf der angezeigten Ausleihfrist wird das Dokument für Sie zurückgerufen.

Wir garantieren Ihnen dadurch

- Grössere Transparenz
- Unveränderbare Fristen
- Selbständige Verwaltung Ihrer Ausleihen

Keine Änderung an kostenlosen Erinnerungen, Mahnfristen, Mahn- und Versandgebühren.

www.informationsverbund.ch

10.03.2008 / dtr/cb



Archiv Aktuell-Meldungen (vor 2008)

© 1995-2008 Universitätsbibliothek Basel