Zeitungslesesaal

Der Zeitungslesesaal ist zugänglich über den Boden 2 des Freihandmagazins (und hat dieselben Öffnungszeiten wie dieses). 

Der Zeitungslesesaal verfügt über 14 Arbeitsplätze zur Konsultation der in diesem Bereich des Freihandmagazins  aufgestellten Jahrgänge von Zeitungen ab 1900. Dabei handelt es sich um die "Basler Zeitung" (inkl. Vorläufer "Basler Nachrichten" und "Nationalzeitung"), die "Basellandschaftliche Zeitung" sowie die "Neue Zürcher Zeitung" (alle anderen Zeitungen müssen in den Sonderlesesaal bestellt werden).

Des weiteren liegen hier neuere Ausgaben der Basler Zeitung sowie weiterer Tages- und Wochenzeitungen auf.

Die Benutzung von Notebooks ist gestattet (kein Internet-Zugang über WLAN).