Bücher-Semesterapparat

Aufbau und Zweck

Zweck
In einen Semesterapparat können Sie Bücher stellen, die allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einer Lehrveranstaltung für die Dauer eines Semesters zur Verfügung stehen. Diese Exemplare werden somit nicht durch einzelne Benutzende blockiert und stehen auch während der Arbeitssitzungen zur Verfügung.

Standort
Semesterapparate werden in der Regel im Institut aufgestellt, müssen jedoch auch für aussenstehende Benutzende zugänglich sein. Sind die Arbeitsbedingungen im Institut ungünstig, können Semesterapparate im kleinen Lesesaal der UB bereitgestellt werden.

Ausleihe
Über das untenstehende Formular können Sie einen Benutzerausweis für den Semesterapparat erstellen lassen. Die damit ausgeliehenen Bücher werden im Katalog speziell gekennzeichnet und können von anderen Benutzern weder reserviert noch zurückgerufen werden. Als Leihfrist gilt das Ende des entsprechenden Semesters. Es wird eine kostenlose Erinnerung verschickt.

Bestellungen
Alle benötigten Titel können Sie bestellen, indem Sie uns eine Literaturliste per E-Mail an semesterapparate-ub at unibas.ch zukommen lassen. Sobald die Bücher bereitstehen, werden Sie von uns benachrichtigt. Bücher, die sich im Freihand- oder Zeitschriftenmagazin befinden, können Sie auch selbständig holen.

Einschränkungen

  • Zeitschriften der letzten zehn Jahre werden nicht im Semesterapparat aufgestellt. Via DigiLit können Sie jedoch daraus Artikel bestellen, siehe Digitaler Semesterapparat
  • Semesterapparate mit alten oder wertvollen Exemplaren verbleiben im Sonderlesesaal der UB Hauptbibliothek.
  • Für Bücher aus anderen Bibliotheken gelten andere Ausleihbedingungen, sie können deshalb nicht für Semesterapparate entliehen werden.

Antrag für Benutzerausweis Semesterapparat

Der Benutzerausweis für Semesterapparate wird auf den Namen der/des Verantwortlichen der Lehrveranstaltung ausgestellt. Die Haftung für die ausgeliehenen Medien übernimmt das jeweilige Institut.

*
*
*
*
*
*
*
*
Zustellung