Pflichtexemplare: Anleitung für Autorinnen/Autoren

Druck- und Bindevorschriften für Dissertationen

Generell gelten für die Pflichtexemplare von Dissertationen folgende Druck- und Bindevorschriften. Die Vorgaben der einzelnen Fakultäten können weitere Vorschriften beinhalten. Bitte beachten Sie die Bestimmungen des zuständigen Dekanats.

  • Format: A4 oder A5
  • Druck und Papier: Einwandfreie Ausdrucke auf alterungsbeständigem Papier (DIN ISO 9706), ein- oder doppelseitig
  • Einband: Klebegebunden mit Vorsatz, Pressspandeckel (0.6 mm) und Geweberücken oder Klebegebunden mit Vorsatz und Ganzgewebedecke (mit oder ohne Prägung)

    Wichtig
    : Spiral- und Klemmbindungen sowie andere „Patente“ werden nicht akzeptiert.

Die Bindearbeiten können nur von Buchbindereien ausgeführt werden - der dinx-shop kann die Vorgaben nicht erfüllen. Das Binden nimmt mehrere Tage in Anspruch. Damit der Abgabetermin eingehalten werden kann, sollten Sie die Buchbinderei frühzeitg kontaktieren. Um Unklarheiten zu vermeiden, legen Sie bei Auftragsvergabe einen Ausdruck der Druck- und Bindevorschriften vor: Vorschriften PDF-Datei. Musterexemplare können beim zuständigen Dekanat eingesehen werden.