Reproduktionen aus dem historischen Bestand

EOD: eBooks on demand

Von Druckschriften bis und mit 1899 und von Handschriften und Archivalien, die älter als 80 Jahre sind, können Sie über EOD eine Kopie als PDF- oder TIFF-Datei erstellen lassen:

  • Klicken Sie im Katalog auf den EOD-Button und geben Sie Ihre Bestellung auf.
  • Sie können das gesamte Werk bestellen oder auch nur Auszüge daraus anfordern.
  • Wir prüfen Ihre Bestellung und informieren Sie darüber, ob die UB das bestellte Digitalisat liefern kann oder nicht.
  • Sie erhalten in jedem Fall einen Kostenvoranschlag.
  • Nachdem Sie diesen bestätigt haben, führen wir Ihren Auftrag aus.
  • In der Regel liefern wir Ihnen innerhalb von 14 Tagen das gewünschte Digitalisat.
  • Sobald der Titel bereit zum Download bzw. Versand ist, werden Ihnen mehrere Zahlungsoptionen angeboten. Nach erfolgter Bezahlung wird Ihr eBook zum Download freigeschaltet.
  • Weitere Informationen: Das Angebot im Überblick

EOD Reprint auf Papier

  • Das gewünschte Buch wird zusätzlich zur digitalen Form als klassisches Paperback gedruckt und Ihnen zugeschickt.
  • Das Angebot gilt nur für ganze Druckschriften (mind. 24 Seiten); Handschriften und Karten können nicht als Reprint bestellt werden.
  • Weitere Informationen: Was ist ein EOD-Reprint?

Was tun, wenn der EOD-Button im Katalog fehlt?

In folgenden Fällen fehlt der EOD-Button, obwohl das Werk die Bestellkriterien erfüllt:

  • Titel ohne Zeitangabe
  • Zeitschriften
  • noch nicht katalogisierte Bestände

In diesen Fällen verwenden Sie das EOD-Blankoformular, klicken Sie 'weiter' und tragen Sie Ihre Bestellung in die noch leeren Felder ein.