Schulungen und Führungen

Neue Kursangebote im Herbstsemester 2017

Einführung in die Nutzung der Plagiatserkennungssoftware Turnitin für Dozierende

Einführung in die Nutzung der Plagiatserkennungssoftware Turnitin für Dozierende

Kursinhalt

Plagiarismus, absichtlich oder versehentlich, muss vermieden werden. Durch das Ansprechen des Themas in Lehrveranstaltungen und in speziellen Kursen, etwa über das korrekte Zitieren, kann bei den Studierenden das Bewusstsein dafür geschärft und konkretisiert werden. Wie können Dozierende, insbesondere diejenigen, die viele Arbeiten bewerten müssen, mit möglichst geringem Aufwand kontrollieren, ob die Richtlinien auch eingehalten werden?
An der Uni Basel gibt es eine Campus-Lizenz zu turnitin, dem wohl verbreitetsten Dienst zur Plagiatserkennung. Interessierte Dozierende erfahren im Kurs mit praktischen Übungen, wie sie zu einem turnitin-Account kommen und den Dienst in der Lehre einsetzen können.


Kursdaten und -orte, Anmeldung
Termin 1: Dienstag, 3.10.2017, 12:15 bis 13:45 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstr. 18-20, 4056 Basel, Vortragssaal (1.OG)
Anmeldung

Termin 2: Donnerstag, 16.11.2017, 16:15 bis 17:45 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstr. 18-20, 4056 Basel, Vortragssaal (1.OG)
Anmeldung

Die beiden Termine sind Parallelveranstaltungen und bauen nicht aufeinander auf.

Kursleitung

Cornelia Eitel
Simon Geiger


Urheberrecht im digitalen Zeitalter – Hochschullehre im Graubereich

Urheberrecht im digitalen Zeitalter – Hochschullehre im Graubereich

Kursinhalt

Der Kurs vermittelt die grundlegenden Prinzipien des Schweizerischen Urheberrechts, die für die Verwendung und Distribution von Lehrmaterialien im Bildungskontext relevant sind. Ferner geht der Kurs auf die Konzepte von Open Access und Creative Commons ein. Es wird eine Methode vorgestellt, die den Kursteilnehmenden die Identifikation von urheberrechtlichen Fragestellungen innerhalb der eigenen Lehrtätigkeit erlaubt. Diese Methode wird in einem weiteren Schritt auf Fallbeispiele angewendet. Im Vorfeld des Kurses können eigene Fälle eingereicht werden, die dann im Rahmen des Kurses besprochen werden.

Kursdaten und -orte, Anmeldung
Dienstag, 17. Oktober 2017, 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstr. 18-20, 4056 Basel, Vortragssaal (1.OG)
Anmeldung

Kursleitung
Romy Daedelow
Danielle Kaufmann

 

 

 

Freie Texte, Bilder, Ton- und Filmdokumente für wissenschaftliche und berufliche Arbeit finden

Freie Texte, Bilder, Ton- und Filmdokumente für wissenschaftliche und berufliche Arbeit finden

Kursinhalt

Sie möchten Medienmaterial analysieren oder nur etwas visuell illustrieren? Im Workshop thematisieren wir Möglichkeiten, freie audiovisuelle Materialen zu finden und richtig in wissenschaftlichen Arbeiten zu verwenden.

Kursdaten und -orte, Anmeldung
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstr. 18-20, 4056 Basel, Vortragssaal (1.OG)
Anmeldung

Kursleitung
Silke Bellanger

 

 

Forschungsdaten und statistisches Material finden und nutzen

Forschungsdaten und statistisches Material finden und nutzen

Kursinhalt

Sie möchten Forschungsdaten und Statistiken für Ihre Arbeiten nutzen? Wo werden sie publiziert und wie findet man sie? In welchen Zeitschriften, auf welchen Portalen? Wie können die Daten nachgenutzt werden, wie zitiert man sie? Und welche sind überhaupt offen zugänglich? In dem Workshop zeigen wir Ihnen verschiedene Beispiele und thematisieren Hintergründe und Implikationen von Open Science und Open Data.

Kursdaten und -orte, Anmeldung
Mittwoch, 1. November 2017, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstr. 18-20, 4056 Basel, Vortragssaal (1.OG)
Anmeldung

Kursleitung
Silke Bellanger

NEW! Discover and Manage Your Scientific Literature

NEW! Discover and Manage Your Scientific Literature

Kursinhalt

When starting a new research project, it is sometimes helpful to reconsider the means and practices of searching for literature, in particular when you are working in a new research area or doing interdisciplinary research. Based on the interests of the participants, the workshop gives the possibility to exchange experiences, to rediscover useful search tools and techniques for phd and postdoc-projects and to use reference management systems in depth

Kursdaten und -orte, Anmeldung
Tuesday, November 14, 2017, 2:00 PM till 5:00 PM
Ort: Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstr. 18-20, 4056 Basel, GRACE-Raum (3.OG)
Anmeldung

Kursleitung
Silke Bellanger

 

 

NEW! Publish and Disseminate - Use of Social Media

NEW! Publish and Disseminate - Use of Social Media

Kursinhalt

The workshop addresses the different possibilities of publishing your research and making it visible, findable and citable for others. We address the options of researcher IDs and academic social networks and have a look at criteria to estimate the impact of your work. The workshop is open to researchers of all disciplines

Kursdaten und -orte, Anmeldung
Wednesday, November 15, 2017, 2:00 PM till 5:00 PM
Ort: Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstr. 18-20, 4056 Basel, GRACE-Raum (3.OG)
Anmeldung

Kursleitung
Silke Bellanger

Zitat oder Plagiat? Richtig zitieren in wissenschaftlichen Arbeiten und Präsentationen

Zitat oder Plagiat? Richtig zitieren in wissenschaftlichen Arbeiten und Präsentationen

Kursinhalt:

Sie schreiben eine Projektarbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit und wollen sicher gehen, dass Sie korrekt zitieren und Ihre Quellen richtig angeben? Wir helfen Ihnen weiter: In unserem Kurs lernen Sie, wie Sie ungewollte Plagiate vermeiden.

Kursdaten und -orte, Anmeldung:

Mittwoch, 22. November 2017, 08.30 Uhr bis 10.00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstr. 18-20, 4056 Basel
Anmeldung

Kursleitung:
Remo Sidler

 

 

NEW! Research Data Management

NEW! Research Data Management

Kursinhalt

Kursdaten und -orte, Anmeldung
Tuesday, November 28, 2017, 2:00 PM till 5:00 PM
Ort: Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstr. 18-20, 4056 Basel, GRACE-Raum (3.OG)
Anmeldung

Kursleitung
Silke Bellanger

 

 

NEW! Managing Your Career in the Context of Open Science

NEW! Managing Your Career in the Context of Open Science

Kursinhalt

This workshop is an introduction to Open Science for researchers of all disciplines. We will look at requirements as well as at many different initiatives across the full research cycle and teaching activity. We will explore the possibilities and benefits of making your own research and teaching more open at each stage.

Kursdaten und -orte, Anmeldung
Wednesday, December 06, 2017, 08:30 PM till 12:00 PM
Ort: Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstr. 18-20, 4056 Basel, GRACE-Raum (3.OG)
Anmeldung

Kursleitung
Silke Bellanger

Soziale Netzwerk für Wissenschaft und Berufseinstieg

Soziale Netzwerk für Wissenschaft und Berufseinstieg

Kursinhalt

Manche nutzen LinkedIn oder XING, andere nutzen Researchgate oder Academia.edu. Was würden Sie wählen, um Ihr professionelles Profil oder Ihre wissenschaftliche Arbeiten sichtbar zu machen? In dem Workshop schauen wir Vor- und Nachteile der verschiedenen beruflichen und wissenschaftlichen Netzwerke an und thematisieren, was Sie bei der Nutzung berücksichtigen sollten.

Kursdaten und -orte, Anmeldung
Dienstag, 12. Dezember 2017, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstr. 18-20, 4056 Basel, Vortragssaal (1.OG)
Anmeldung

Kursleitung
Silke Bellanger

Suchmaschinen verstehen

Suchmaschinen verstehen

Kursinhalt

In diesem einstündigen Kurs erhalten Sie einen Überblick zu folgenden Themen:
- Wie findet eine Suchmaschine Inhalte im Web?
- Wie kann ich mit der Formulierung meiner Suchanfrage beeinflussen, was gefunden wird?
- Verwendung von Operatoren und Befehlen zur gezielten Suche
- Nach welchen Kriterien werden die Ergebnisse angeordnet (Ranking)?
- Aufbau der Suchergebnisseite und der Trefferbeschreibungen

Kursdaten und -orte, Anmeldung
Mittwoch, Donnerstag, 14. Dezember 2017, 12:15 Uhr bis 13:15 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstr. 18-20, 4056 Basel, Vortragssaal (1.OG)
Anmeldung

Kursleitung
Cornelia Eitel