Kooperative Speicherbibliothek - Grundstein ist gelegt

Am Montag, 10. November ist im luzernischen Büron der Grundstein für die Kooperative Speicherbibliothek Schweiz gelegt worden. Es handelt sich dabei um ein Gemeinschaftsprojekt der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern, der Zentralbibliothek Zürich, der Universitätsbibliotheken von Basel und Zürich sowie der Kantonsbibliotheken Aargau und Solothurn.

Das Gebäude und dessen Bau werden von einer Aktiengesellschaft getragen, deren Träger die Bibliotheken bzw. die dahinter stehenden Kantone, Universitäten und Stiftungen bilden. An der Aktiengesellschaft beteiligt ist nebst dem Kanton Luzern und der Zentralbibliothek Zürich auch die Universitätsbibliothek Basel.

Bis Ende 2015 entsteht in Büron ein modernes Hochregallager, in dem ausgewählte Bücher- und Zeitschriftenbestände kompakt und sicher aufbewahrt werden. Die Bücher können weiterhin in die Bibliotheken ausgeliehen werden; ein täglicher Kurierdienst wird für die Verteilung sorgen. Zugleich wird es auch möglich sein, Kopien von Zeitschriftenartikeln zu bestellen.

Weitere Informationen: www.speicherbibliothek.ch
Webcam: webcam.speicherbibliothek.ch

11.11.2014 / Christoph Ballmer