Konfuziusinstitut an der Universität Basel: der Ort für Chinesische Sprache und Kultur

Das Confucius Institute at the University of Basel (CIUB) wurde in Kooperation von der Universität Basel und der East China Normal University gegründet und nahm im September 2013 als erstes Konfuzius-Institut der deutschsprachigen Schweiz seine Arbeit auf.

Das Institut verfügt über eine Präsenzbibliothek mit mehr als 3’000 Büchern und Videomaterialien.
Als assoziiertes Institut der Universität Basel gehört es seit Dezember 2015 dem Informationsverbund Deutschschweiz Basel Bern (IDS Basel Bern) an. Geplant ist der Ausbau zu einer wissenschaftlichen Basisbibliothek in chinesischer Sprache für Chinastudien.

Mehr Informationen zu Adresse, Öffnungszeiten, Benutzung etc. der Bibliothek.

06.01.2016 / via