EndNote

Die Rechercheresultate vieler Datenbanken können in EndNote Basic, EndNote und andere Literaturverwaltungsprogramme importiert werden. So lassen sich persönliche Bibliografien aus verschiedenen Quellen zusammensetzen und aktualisieren. Diese Bibliografien können nach verschiedenen Kriterien sortiert und durchsucht werden. Es ist auch möglich, Zitate in verschiedenen Formaten in Word-Dokumente zu integrieren.

In einigen Datenbanken (z.B. Bibliothekskatalogen*) kann direkt mit EndNote Basic oder EndNote Desktop recherechiert werden, allerdings nur mit eingeschränkter Suchfunktionalität. 

EndNote erwerben (Desktop und Cloud)

EndNote Desktop, das installierbare Programm für Windows und Mac, kann von Angehörigen der Uni Basel zu speziellen Konditionen über die zuständigen Computerverantwortlichen  resp. ITSC  im Asknet Software Webshop bezogen werden.

EndNote Basic (kostenlos, nur Cloud)

  • Web of Science vom Rechnernetz der Uni Basel aus aufrufen.
  • Persönlichen Account eröffnen (Please register for more features).
    Dieser Account ermöglicht auch Alerts, Citation Alerts und persönliche Einstellungen in Web of Knowledge. Wer bereits bei Web of Knowledge registriert ist, kann den bestehenden Account verwenden. Da weltweit auf die gespeicherten Bibliografien zugegriffen werden kann, empfiehlt sich ein sicheres Passwort.
    Ein Account zu EndNote Basic kann auch ausserhalb des Web of Knowledge eingerichtet werden, allerdings mit eingeschränkter Funktionalität.

Tipps