Sammelschwerpunkte Iberoromanistik

Bestände der Universitätsbibliothek

Primärliteratur:

  • massgebende Editionen von klassischen AutorInnen iberoromanischer Sprachen. Das Hauptgewicht liegt dabei auf der spanischen und lateinamerikanischen Literatur in der Originalsprache. Einzelne massgebende Editionen katalanischer, portugiesischer und brasilianischer AutorInnen
  • ausgewählte Belletristik in den verschiedenen iberoromanischen Sprachen, hauptsächlich in Spanisch und Lateinamerikanisch
  • bei Klassikern und in moderner Belletristik ausgewählte Titel auch in deutscher Übersetzung

Sekundärliteratur (Literaturwissenschaft), sprachwissenschaftliche Literatur:

  • wichtige Lexika, Wörterbücher, Bibliographien, etc.
  • umfassende Darstellungen der iberoromanischen Sprachen und Literaturen (Literatur-, Sprachgeschichte, Grammatiken, etc.)
  • breite Grundversorgung an monographischer Literatur zu den für Lehre und Forschung relevanten Themen in den Originalsprachen oder in Deutsch, Englisch oder Französisch
  • wichtige literaturwissenschaftliche, sprachwissenschaftliche und kulturelle Zeitschriften

historische Bestände:

  • bedeutende Bestände an Primär- und Sekundärliteratur

keine Bestände:

  • Sprachlehrmittel
  • Lehrmittel für den Fremdsprachenunterricht, Werke zur Literatur- und Sprachdidaktik
  • Werkinterpretationen auf gymnasialer Stufe

Bibliotheken mit ergänzenden Beständen

  • Institut für Iberoromanistik: ausgewählte Forschungsliteratur zu Schwerpunktthemen, hauptsächlich in der Originalsprache
  • Pädagogische Dokumentationsstelle PDS: Lehrmittel für den Sprachunterricht, Werke zur Literatur- und Sprachdidaktik
  • ABG: Belletristik (auch in Übersetzungen), Sprachlehrmittel, Literatur zu einzelnen Themen für ein allgemein interessiertes Publikum, Werkinterpretationen für Schüler