Porträts

Die Sammlung umfasst rund 100'000 Porträts aus dem 16. bis 20. Jahrhundert, vor allem Fotografien, Lithografien und Kupferstiche. Sammelschwerpunkte bilden Basel und die Schweiz.

Recherche

Knapp 10'000 Porträts von Basler Persönlichkeiten sind im klassischen Katalog bzw. swissbib Basel Bern mit Bild (vorbehältlich Copyright) nachgewiesen.

Weitere Findmittel

Die Porträtsammlung der UB Basel ist durch zwei lokale Kataloge vollständig erschlossen:

  • alphabetischer Porträtkatalog (Zettelkatalog)
  • Künstlerkatalog (Zettelkatalog)

Für deren Benutzung melden Sie sich bitte im Voraus an: hss-ub at unibas.ch, ✆ +41 (0)61 207 29 93.

Weitere Informationen

Benedikt Meyer-Kraus (1813-1889)

Benedikt Meyer-Kraus (1813-1889) schenkte der UB Basel im Jahr 1878 nach 50jähriger Sammeltätigkeit knapp 50'000 Porträts. Dies bildete den Grundstein der heutigen Porträtsammlung.