Dokumentenlieferdienst: Von der Literaturangabe zum Volltext

Direkter Zugriff auf Volltexte im Zuge einer Datenbankrecherche

Ausgehend von einer Datenbankrecherche (z.B. in PubMed) können Sie über die SFX-Dienste bei einer beträchtlichen Zahl von Publikationen direkt auf deren Volltexte zugreifen. Dazu müssen allerdings folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Zugang ins Netz der Universität Basel (direkter Netzanschluss oder über VPN).
  • Die elektronische Zeitschrift figuriert im Angebot der Bibliothek.
  • Der gewünschte Jahrgang ist Bestandteil des elektronischen Angebots.

Bestellung von Dokumenten im Zuge einer Datenbankrecherche

In den Fällen, wo der Volltext eines in der Datenbank gefundenen Zeitschriftenartikels elektronisch nicht verfügbar ist, können Sie mit Hilfe der SFX-Dienste eine kostenpflichtige Bestellung an die UB Medizin aufgeben. Voraussetzung dafür ist, dass Sie als BenutzerIn im Bibliotheksverbund IDS eingeschrieben sind. Sollte eine Neueinschreibung nötig sein, wenden Sie sich an die Information der Universitätsbibliothek Medizin.

Datenbankunabhängige Kopienbestellung

Online-Bestellformular
Allgemeine Bestellmöglichkeit, insbesondere für Artikel, die nicht in PubMed oder anderen Datenbanken mit SFX-Diensten zu finden sind.

Herstellung von Fotokopien in Selbstbedienung

Zeitschriftenartikel, die nur in gedruckter Form vorliegen, können in den Bibliotheken auch kostengünstig selber kopiert werden. Der Bibliothekskatalog gibt Auskunft über die vorhandenen Zeitschriftenbestände. Ausgehend von einer Datenbankrecherche können auch über die SFX-Dienste Katalogabfragen ausgelöst werden (Funktion "Holding Information").