Kopien

Kopiergeräte

Fotokopien fertigen Sie in der Regel selbst an. Kopiergeräte finden Sie vor dem Zeitschriftenlesesaal und bei den Katalogstationen.

Karten zum Kopieren und Ausdrucken sind an der Lesesaaltheke erhältlich. Diese können Sie an einem Automaten im Gang zur Bibliothek der Juristischen Fakultät aufladen.

Kopienversand

Wir schicken Ihnen gegen Gebühr Kopien von Aufsätzen aus Zeitschriften oder Büchern elektronisch oder per Post zu. Entweder kopieren wir aus unserem eigenen Bestand oder wir besorgen die Kopien für Sie aus anderen Bibliotheken. Bitte beachten Sie dazu die Reproduktionsrichtlinie der UB Basel und die geltenden Bestimmungen des Urheberrechts (siehe unten).

Wie bestellen Sie eine Kopie?

  • Füllen Sie das Kopien-Bestellformular aus, v.a. für Kopien aus Zeitschriften/Büchern, die nicht in unserem Katalog oder als Volltexte in Datenbanken mit SFX-Diensten zu finden sind.
  • Bestellen Sie direkt während der Recherche im Katalog, v.a. für Bestände aus der UB (siehe Bestellanleitung).
    Kostengünstige Alternative: Sie fertigen die Kopien aus unserem Bestand vor Ort selber an.
  • Bestellen Sie direkt während der Recherche in unseren lizenzierten Datenbanken, die durch den SFX-Dienst erschlossen sind.

Reproduktionen historischer Bestand

Für professionelle Reproduktionen von Dokumenten aus den Dokumentensammlungen und aus den Privatarchiven im Format Tiff wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter. Es gelten die Preise der Repro-Abteilung der Universitätsbibliothek Basel; die Rechnungsstellung erfolgt direkt über die UB.

Veröffentlichung

Veröffentlichung

Für die Veröffentlichung (Print oder online) von Bildern oder Dokumenten aus dem SWA gilt die Richtlinie betreffend die Reproduktion von Werken, Unterlagen und Objekten aus dem Bestand der Universitätsbibliothek Basel und deren Weiternutzung (PDF).