SWA-Logo

Die aktuelle Archivalie

05.07.13 Schweizer Pioniere der Wirtschaft und Technik - Männer machen Wirtschaftsgeschichte

Kaum ein Wirtschaftshistoriker kommt an den berühmten „Pioniere-Bänden“ vorbei. Diese Broschüren aus der Schriftenreihe „Schweizer Pioniere der Wirtschaft und Technik“ befassen sich mit Unternehmensgründern und Erfindern. Dieses Jahr erscheint der hundertste Band. Wir...


23.05.13 Orléans, le 10 Ventôse an 8e - ein revolutionäres Zirkular

Ein Zirkular ist ein Rundschreiben, das per Zirkulation oder durch Massenversand eine grössere Zahl von Adressaten erreichen soll. Zirkulare dienten im äusseren Geschäftsverkehr dazu, Geschäftspartner über die Gründung, Übernahme oder Schliessung eines Geschäfts zu informieren,...


06.12.12 Legosteine im Wirtschaftsarchiv

Die Bausteine von LEGO® sind nicht nur Spielzeug, sondern auch Lerninstrument. In den Worten des Herstellers: „Ein Spielzeug, das Kinder auf das Leben vorbereitet.“Das Firmendossier des SWA (Signatur: CH SWA H + I Bz 50) dokumentiert die Entwicklung des Unternehmens mit...


12.10.12 Holderbank - Schweizer Zementunternehmen mit internationaler Ausstrahlung

Der Schweizer Holderbank-Konzern ist ein weltweit tätiges Zement- und Baustoffunternehmen. 1912 im Kanton Aargau gegründet, expandierte die Portlandcementfabrik Holderbank-Wildegg Mitte der 1920er Jahre zunächst in Europa und dann in die ganze Welt. Das Bild zeigt die beiden 60...


27.06.12 Aufstieg und Fall des Architekturbüros Suter + Suter

Die Bauten des bedeutenden Architekturbüros Suter + Suter prägen das Basler Stadtbild bis heute. Die prominentesten Beispiele sind das Hochhaus Lonza (1960-1962), die Kreditanstalt (1961-1964), das Ciba-Hochhaus Klybeck (heute Novartis, 1963-1966).Wichtige öffentliche Bauten...


04.04.12 Die Titanic im Wirtschaftsarchiv

Zwei Überlebende und das ökonomische Umfeld einer Katastrophe Als im April 1912 die Titanic im Nordatlantik sank, war das SWA noch jung. Zwei Jahre nach der Gründung beschäftigte sich das Archivpersonal damit, die Sammlung von Archivalien, Drucksachen und Zeitungsausschnitten...


31.01.12 Von Schweizerhalle nach Paris und Greenville

Die Chemische Fabrik Schweizerhall (CFS) wird 1890 in Schweizerhalle/BL gegründet. Bald nimmt sie Firmensitz in Basel. Neben der Sparte Chemie entstehen die Geschäftsfelder Getreide und Futtermittel, Mineralöle, Kunststoffe und Holz.  Ab den 1980er Jahren wird...


21.04.11 Rundschreiben der Bankiervereinigung (1961)

Vor 50 Jahren - im April 1961 - veröffentlichte die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) ein Rundschreiben betreffend vinkulierte Namenaktien, das als "Gentlemen's Agreement von 1961" in die Wirtschaftsgeschichte eingegangen ist. Was steckt...


07.12.10 Karteikarte zum Firmendossier Von Roll

Bis zur Einführung des elektronischen Katalogs in den 1980er Jahren war der Zettelkatalog oder Karteikasten auch im Schweizerischen Wirtschaftsarchiv (SWA) das wichtigste Findmittel. Heute gelten in Archiven, Dokumentationsstellen und Bibliotheken zahlreiche Normen (MARC21,...


09.09.09 Aktie der Gesellschaft für Bandfabrikation in Basel, 1899

Die abgebildete Aktie stammt aus dem Firmenarchiv der Gesellschaft für Bandfabrikation Basel, einer der grössten Herstellerinnen von Seidenbändern (CH SWA HS 423 D 8). Wie bei einer Banknote finden sich diverse Sicherheitsmerkmale: Florale Ornamente, wellenförmiger Randschnitt,...