Suchhilfen

Suche in der systematischen Gliederung

Eine themenorientierte Suche beginnen Sie in der systematischen Gliederung. Dort können Sie die Dossiers über die hierarchische Baumstruktur recherchieren. Auf der untersten Ebene finden Sie die vorhandenen Sachdossiers.
Da die Dossiers mehreren Ästen zugeordnet sein können, finden Sie sie an verschiedenen Positionen der Baumstruktur.

Suchfeld

Im Suchfeld können Sie mit Stichworten recherchieren. Durchsucht werden die Dossiertitel, zusätzlich auch verwandte Begriffe und Unterbegriffe. Als Resultat wird Ihnen eine Trefferliste mit allen relevanten Dossiers angezeigt (Beispiel: Die Suche nach "Landwirtschaftspolitik" findet auch das Dossier "Agrarpolitik").

Mehr Informationen

Mehr Informationen

Neben den Dossiertiteln und den verworfenen Formen (Synonyme, verwandte Begriffe und Unterbegriffe) werden auch die Gliederungstitel durchsucht (Beispiel: Die Suche nach "finanz" findet auch das Dossier "Bank", da dieses dem Gliederungstitel "Finanz- und Kreditwesen" untergeordnet ist).

Eine Trunkierung ist nicht nötig (Beispiel: Die Suche nach "finanz" findet auch das Dossier "Finanzpolitik"). Umlaute müssen Sie als ä, ö, ü eingeben.

Nach wie vor können Sie direkt in der Katalogoberfläche IDS Basel Bern Dossiers suchen. Kombinieren Sie im Suchfeld den Dossiertitel mit dem Suchbegriff "Dokumentensammlung". Tipp: Mit dem Suchbegriff "Dokumentensammlung not doksf not doksb" schliessen Sie Firmen- und Verbandsdossiers sowie biografische Dossiers aus.
Der Katalog swissbib Basel Bern ist für die Dokumentensammlungen noch nicht optimiert. Am besten geben Sie im Suchfeld den Dossiertitel ein. Klicken Sie anschliessend auf der linken Seite in der Facette "Format" auf "Dossier". Alternativ können Sie Ihren Suchbegriff mit dem Stichwort "Dokumentensammlung" kombinieren. Ihre Trefferliste enthält möglicherweise auch Firmen- und Verbandsdossiers sowie biografische Dossiers.

Alphabetischer Index

Als Gesamtübersicht dient der alphabetische Index A-Z, wo die Dossiertitel sowie die verwandten Begriffe, Unterbegriffe und Synonyme alphabetisch geordnet sind.

Navigation

Unabhängig vom Sucheinstieg wird beim Anklicken des gewünschten Dossiers der hierarchische Baum an der entsprechenden Stelle aufgeklappt. Im unteren Seitenbereich können Sie verschiedene Teile des gewünschten Dossiers in der Katalogoberfläche IDS Basel Bern abrufen.

Mehr Informationen

Mehr Informationen

Die Dossiers sind in folgende Teile unterteilt:

  • Broschüren ab 2005
  • Zeitungsartikel ab 2005
  • Zeitschriften und Reihen
  • Broschüren und Zeitungsartikel bis 2005 (als Dossiers in Schachteln)

Zudem werden Ihnen alle Pfade in der Baumstruktur angezeigt, die zum Dossier führen. Dies kann bei der weiteren Suche nach thematisch verwandten Dossiers hilfreich sein.

Geografische Unterteilungen

Verschiedene Dossiers sind geografisch unterteilt, vor allem nach Kantonen und Regionen. Sie können über das Suchfeld nach geografischen Begriffen suchen. Die Dossiers "Wirtschaftsbeziehungen" und "Volkswirtschaft" sind nach Ländern unterteilt.
Wenn Sie ein geografisch unterteiltes Dossier anklicken, erscheint im unteren Seitenbereich die geografische Aufteilung, die Sie durchscrollen können.

Mehr Informationen

Mehr Informationen

Die meisten Dossiers beziehen sich auf die Schweiz als Ganzes. Einige Dossiers sind geografisch unterteilt (Beispiel: Eine Suche nach "Aargau" ergibt alle Dossiers, die kantonal unterteilt sind).
Dossiers ohne geografische Unterteilung können ebenfalls Material zu einzelnen Kantonen oder Regionen enthalten (Beispiel: Das Dossier "Gemeindefinanzen").

Das SWA verfügt auch über Material zum Ausland. Eine Suche z.B. nach "Deutschland" führt zu den ausländischen Dossiers "Volkswirtschaft Deutschland" sowie "Wirtschaftsbeziehungen CH-Deutschland". Alte Dossiers zu Wirtschaftsbranchen in einzelnen Ländern mit dem "Volkswirtschafts"-Dossier des Landes verknüpft.

Beachten Sie, dass die geografischen Begriffe im alphabetischen Index und in der systematischen Gliederung nicht angezeigt werden.

Es gibt folgende Unterteilungen:

Landesteile

Schweiz (als ganzes) plus Unterteilung in die vier Gebiete Deutsche Schweiz, Zürich (Kanton), Basel-Landschaft/Basel-Stadt, Romandie/Tessin.

Kantone

Schweiz (als ganzes) plus kantonale Unterteilung. Dieses Muster findet sich bei den Themen Steuern, Steuerpolitik, Öffentliche Finanzwirtschaft, Finanzpolitik und öffentliche Verwaltung.

Grossregionen

Région Espace Mittelland; Région Lémanique; Region Nordostschweiz; Region Ostschweiz; Region Zentralschweiz. Material zu den Regionen Zürich und Ticino in den jeweiligen Kantonsdossiers.

Grenzüberschreitende Regionen

Region Alpenrhein, Bodensee, Hochrhein (inkl. Greater Zurich Area); Region Arc Jurassien; Region Italien Schweiz (inkl. Region Insubrica); Region Oberrhein Mitte-Süd (inkl. Region TriRhena).

Städte

Aarau, Baden, Basel (Stadt), Bern (Stadt), Biel, Chur, Freiburg (Stadt), Genf (Stadt), La Chaux-de-Fonds, Lausanne, Lugano, Luzern (Stadt), Neuenburg (Stadt), Sion, St. Gallen (Stadt), Winterthur, Zürich (Stadt), Zug (Stadt).