Zentralbibliothek Solothurn

Die Zentralbibliothek Solothurn (ZBS) ist eine öffentliche Bibliothek in Solothurn. Sie erfüllt die Aufgaben einer Stadt- und Kantonsbibliothek sowie einer Musikbibliothek. Ihre Bedeutung reicht besonders durch ihren umfangreichen Altbestand, zu dem zahlreiche Inkunabeln gehören, weit über die Region hinaus.

Die ZBS ist seit Oktober 2015 Teil des IDS Basel Bern. Nach der Rekatalogisierung der Kapuzinerbibliothek und dem Datenimport aus dem Aargauer Bibliothesknetz folgte Mitte Januar 2019 der Import der BIBDIA-Daten der ZBS in den Verbundkatalog IDS Basel Bern. Gleichzeitig wechselte auch die Online-Ausleihe zum Bibliotheksverwaltungssystem Aleph.

Für die Benutzerinnen und Benutzer ist der neue Verbund eine grosse Bereicherung; auf einen Klick erhält man Zugang zu über 7 Millionen Titeln aus über 200 Bibliotheken der verschiedensten Fachgebiete und Niveaus.
Siehe auch Artikel in der Solothurner Zeitung.

11.02.2019 / via