UB Basel
Archiv Aktuell-Meldungen - 25.05.2001
Die Virtuelle Bibliothek in frischem Design

Die Virtuelle Bibliothek in frischem Design

Die Virtuelle Bibliothek der UB Basel findet seit ihrer Lancierung im Herbst 1997 grossen Zuspruch. So stiegen die Nutzungszahlen vom Jahr 1999 zum Jahr 2000 um 70%, wobei die Mehrheit der Anfragen aus der Universität Basel stammten.
Die Erfahrungen der ersten zwei Jahre führten zu einer Designanpassung im Herbst 1999. Die mehrheitlich von der UB exklusiv für die Universität Basel lizenzierten Online-Zeitschriften und -Datenbanken wurden dabei noch mehr in den Mittelpunkt gestellt und deutlicher gekennzeichnet.

In der Zwischenzeit ist der Inhalt stark gewachsen. So werden heute über 80 Online-Fachdatenbanken und über 4000 Online-Volltextzeitschriften angeboten.
Der Wechsel auf einen neuen Web-Server wurde zum Anlass genommen, diese Informationsfülle durch graphische Gestaltungsmittel noch übersichtlicher zu präsentieren, wobei streng auf die Wahrung der Kontinuität geachtet wurde.

Das Resultat ist auf den einzelnen Fachseiten unter https://www.ub.unibas.ch/vlib/ zu sehen.

25.05.2001 / ge,tsp



Archiv Aktuell-Meldungen (vor 2008)

© 1995-2008 Universitätsbibliothek Basel