Gebührensenkung für Bücherbestellungen via IDS-Kurier

Die Bücherbestellung aus IDS-Bibliotheken via Kurier wird billiger. Auf Antrag der UB hat das Rektorat beschlossen, die Gebühr per 1. Dezember 2009 von zurzeit Fr. 7.-- auf Fr. 5.-- zu senken. Damit kann einem dringenden Wunsch der Studentenschaft entsprochen werden.

Am IDS-Kurierdienst beteiligt sind nebst der UB Basel und ihrer Filiale WWZ-Bibliothek die Zentralbibliothek Bern, die Basisbibliothek Unitobler Bern, die Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern, die Zentralbibliothek Zürich, die Universitätsbibliothek St. Gallen sowie die Kantonsbibliothek Vadiana St. Gallen. 

05.11.2009 / cb