Luthers Werke im WWW

Ab sofort finden Sie im Online-Angebot der UB den Zugriff auf die vollständige Weimarer Ausgabe der Werke Luthers:
Luthers Werke im WWW

Mit dieser Gesamtausgabe liegt eine der größten Editionen eines einzelnen Autors überhaupt vor. Sie enthält Luthers Bibelübersetzungen, Schriften, Predigten, Vorlesungen, Tischreden und Briefwechsel sowie den kritischen Apparat und die Register der gedruckten Edition. Das seit 1883 erscheinende, mit über 117 Bänden im Quartformat monumentale Werk ist bis auf das noch nicht vollständig veröffentlichte Sachregister zur Abteilung "Schriften" abgeschlossen.
Martin Luthers Schriften sind sowohl aufgrund seines theologischen Einflusses als auch wegen seines Beitrags zur Entwicklung der deutschen Sprache eine wichtige Quelle zur Erforschung der europäischen Kultur- und Geistesgeschichte. Für begriffsgeschichtliche, rezeptionsgeschichtliche und komparastische Studien bietet die nun im Rechnernetz der Uni Basel angebotene Volltextdatenbank Forschenden und Studierenden aller geisteswissenschaftlichen Fächer ein zentrales und äusserst vielfältiges Arbeitsinstrument.

09.12.2009 / bv