Zugriff auf 8000 E-Books von Elsevier möglich

Das Elsevier-Signet

E-Books von Elsevier

Dank eines Rahmenvertrags der Universitätsbibliothek Basel mit Elsevier können bis zum 19.12.2011 alle rund 8000 E-Books* des Wissenschaftsverlags  im Rechnernetz der Uni Basel (kapitelweise) heruntergeladen werden. Ab dem 20.12.2011 bleiben die rund 500 am meisten gefragten E-Books dauerhaft freigeschaltet.
Anregungen - auch für den Erwerb nicht aktivierter Titel - nehmen wir bis zum 30.9.2011 gerne als Anschaffungsvorschlag unter dem Vermerk "Elsevier Evidence Based E-Book Selection" im Feld "Kommentar" entgegen.

* Dies betrifft die Kategorie "Book", nicht jedoch "Book Series", "Handbook", "Clinical Medicine" und "Reference Work". In den letzteren Kategorien sind nur einzeln erworbene Werke freigeschaltet. Erkennbar ist dies am grünen resp. grauen Schlüsselsymbol in http://www.sciencedirect.com/science/books oder am Katalogeintrag in http://aleph.unibas.ch .

22.12.2010 / ge/vel