Filmbestand im Pädagogischen Zentrum PZ.BS

Die Bibliothek des Pädagogischen Zentrums PZ.BS (früher Pädagogische Dokumentationsstelle) wurde im August 2011 um einen grossen bildungsorientierten Filmbestand erweitert, welcher aus dem ehem. Dienst für technische Unterrichtsmittel DTU stammt.
Dieser neue Teilbestand, der für den Unterricht der Vorschule bis zur Sekundarstufe II eingesetzt werden kann, umfasst Lehr- und Dokumentarfilme sowie Spielfilme.
Die Medien der PZB sind bereits im Katalog IDS Basel Bern verzeichnet. Der Filmbestand ist jedoch bislang noch über eine eigene Bibliothekssoftware erfasst. Ein halbes Jahr nach der organisatorischen Fusion wird nun auch ein Zusammenlegen der Medienverwaltung angestrebt. Aufgrund der vorhandenen Datenbankstrukturen ist keine Migration der bestehenden Katalogsätze möglich. Alle Medien werden ab 2012 schrittweise in den IDSBB rekatalogisiert.
Die Rekatalogisierung der rund 3000 DVD-Titel hat bereits begonnen und es sind schon ca. 180 Titel via IDS verfügbar.
Im Gegensatz zum Grossteil des Bestandes der PZB, welche sich als Freihand-Bibliothek präsentiert, befinden sich die Filme in einem für das Publikum nicht zugänglichen Magazin. Alle Filme sind jedoch via Katalog bestellbar. Bestellungen werden vom Team laufend bearbeitet und für die Kunden zum Abholen an der Theke bereitgestellt.

14.02.2012 / via