The Quiet Volume: Hörspiel-Performance im Lesesaal der UB. Vom 7. bis 19. März.

Das Literaturhaus Basel und die Kaserne Basel zeigen vom 7.-19. März "The Quiet Volume", eine geflüsterte Hörspiel-Performance für jeweils zwei BesucherInnen, im Lesesaal der UB.

Das Stück erforscht die Spannung, die Bibliotheken rund um die Welt vereint: Diese Mischung aus Stille und Konzentration, in der Menschen auf ganz individuelle Art in Büchern versinken. Zwei ZuschauerInnen sitzen nebeneinander vor einem Stapel Bücher und erhalten per Audiogerät schriftliche und geflüsterte Hinweise, die ihnen eine geheimnisvolle Fährte durch die Buchseiten legen. Das Stück entwickelt jenen seltsamen Zauber, der intimen Lektüren innewohnt und lässt diesen Funken von LeserIn zu LeserIn überspringen.

mehr Informationen und Anmeldung

05.03.2012 / cb