Zeitschriftenmagazin wieder geöffnet

Nach einer zweijährigen Umbauphase wird das renovierte Zeitschriftenmagazin im Freihandbereich am 20. Dezember der Öffentlichkeit übergeben. Nebst einer Verdichtung mittels Rollregalen wurden auch die Brandmeldeanlage sowie die Fluchtwegsignalisation auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Die Zeitschriftenbestände sind neu in neun farblich voneinander abgesetzte Fachgebiete gegliedert. Ausserdem stehen 18 individuelle Arbeitsplätze sowie 4 Katalogrecherche-Terminals und ein Kopierer mit Netzwerkanschluss ("Scan to mail") zur Verfügung.

Das Zeitschriftenmagazin ist Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr und am Samstag von 8.30 bis 16 Uhr geöffnet.

12.12.2008 / dti