Neue Arbeitsplätze in der UB Wirtschaft

Vielleicht haben Sie es schon gemerkt: In der UB Wirtschaft ist in den letzten Monaten eine Lernlandschaft mit vielseitigen Arbeitsplätzen entstanden.

Für einen vertieften Blick ins Buch stehen in den Lesesälen bequeme und elegante Sessel zur Verfügung (mit inspirierendem Ausblick auf die SBB-Gleise).

Fürs Arbeiten mit Notebook gibt es eine Sofalandschaft (inklusive Notebook-Ständer, weil man/frau den Computer ja nicht immer auf den Knien balancieren will).

Für Gruppenarbeiten haben wir für Sie Hochtische und zwei blaue Carrels aufgestellt. Beide Arten von Möbeln eignen sich selbstverständlich auch zum Lernen und Schreiben.

Für Gruppenarbeiten stehen zudem ein Flachbildschirm und eine fahrbare Pinnwand zur freien Verfügung (Fernbedienung für den Bildschirm an der Theke erhältlich).

Daneben finden Sie wie bisher über 150 Plätze fürs stille Lernen und für Recherchen in den Archiven und Dokumentensammlungen des Schweizerischen Wirtschaftsarchivs.

14.08.2019 / Martin Lüpold